Hingehen!

Kleine, geile Firmen #10 – VAGABUND BRAUEREI

Vagabund (Matt, Tom, David)-3 (1)

Mitten im Wedding braut die Vagabund Brauerei seit einem Jahr Craft Beer. Dahinter stecken die drei Amerikaner Matt, Tom und David  (v.l.n.r.). Wir mögen Bier und noch mehr mögen wir Craft Beer, vor allem wenn es aus Berlin kommt und so schöne Namen wie “Hoppy Weizenbock” trägt. Vorhang auf für die Vagabund Brauerei, unsere kleine, geile Firma #10. Cheers! Weiter geht’s…

SPORTVERGNÜGEN – Bouldern

Titel_Challenge#1

Dass ich 10 km am Stück laufen kann, habe ich euch im Sportvergnügen schon gezeigt. Jetzt geht die sportliche Betätigung weiter! Mit Vergnügen und Gerolsteiner schicken mich erneut zum Fitnessprogramm. Ich kämpfe mich als fitte Schnitte für euch durch drei Sportarten in Berlin, die durchaus auch anstrengend sein können, aber vor allem Spaß machen! Los geht’s mit Bouldern! Was das ist? Davon hatte ich bis vor Kurzem ehrlich gesagt auch keine Ahnung! Zwei Wasserflaschen, viel Gekletter und Muskelkater hoch zehn später, weiß ich allerdings Bescheid. Weiter geht’s…

Dienstag, 29.07. Bassy Balboa: Upbeat #1– Bassy Club

Dizzy Birds

Die Newsletter des Bassy Clubs sind immer meine Lieblingsmail-Lektüre. Bevor das Partyprogramm des kommenden Monats beginnt, werden kleine alkoholische und partyträchtige Weisheiten z.B. von Friedrich Nitzsche zitiert, die mir immer das Gefühl geben, mein Leben genau richtig zu leben. Genauso, wie ich mich auf diese Weisheiten verlassen kann, könnte ich auch uninformiert zu einer der Veranstaltungen in den Cowboy-Club gehen – die Musik ist einfach immer gut. Weiter geht’s…

Modevergnügen #119 – Die Modenews für den August

Modevergnügen – Titelbild

Berlin ist im Sommer-Fieber und der Sale läuft auf Hochtouren. Wir haben die heißesten Modenews für euch, die ihr zwischen Sonnenbaden und Pommes essen nicht verpassen dürft. Mit dabei sind u.a. Acne Studios und Nike. Und obendrauf gibt’s noch eine volle Ladung Musik, damit euch im Schwimmbad nicht langweilig wird. Bis September überbrücken wir dann übrigens das nahende Sommerloch mit einer kleinen Modevergnügen-Pause. Weiter geht’s…

BIG IN BERLIN 21.07. – 27.07. – Die letzte Woche in großen Bildern

Charlott Tornow – Soho House

Der Sommer hat die Stadt nun vollends im Griff. Wir nehmen an, dass die meisten von euch reglos oder Pommes essend im Schwimmbad liegen und die Werktätigen zumindest eine Schüssel voll kaltem Wasser unter dem Schreibtisch stehen haben. Wir stellen jedenfalls schon mal das Florida-Eis für heute Nachmittag kalt.

Weiter geht’s…

Montag, 28.07. Fourabend 3.0 w/ Balbina – Prince Charles

Balbina

Die Label-Abende von FOUR sind anders als die anderen. Um dabei zu sein, muss man sich nicht auf die Gästeliste schmuggeln, durchs Kellerfenster einbrechen oder jemanden kennen, der jemanden kennt. Für den Fourabend muss man einfach nur pünktlich kommen und keinen Eintritt zahlen. Ziemlich nett von FOUR. Eine Aftershow-Party gibt es natürlich auch, daher empfehlen wir euch vorsorglich, auf Arbeit Bescheid zu geben, dass ihr morgen etwas später kommt. Weiter geht’s…