MODEVERGNÜGEN #27 – Dieser Laden ist THE SHIT

image-5

Seit zwei Wochen ist der Shit Shop nun geöffnet. Bei unserem Ritual gewordenen After Work-Sektchen auf der Shit-Shop-Veranda stellte das Team gestern jedoch fest, dass es uns schon wie viele wunderbare Jahre vorkommt. Jeden Tag wird der Kunstrasen vor dem Shop ausgerollt, wir schmücken ihn mit Aufblaspool, Pälmchen und Gartenmöbeln und freuen uns im prall mit Vintage Stuff, Designerteilen und The Shit Sweatshirts gefüllten Minilädchen auf fancy Kundschaft.

Dabei gleicht kein Tag dem Anderen. Wir lieben Besuch von Shit Shop-Fans aus ganz Deutschland oder Designern, die uns ihre Mode oder ihren Schmuck vorstellen, schräge Kreativköpfe, Paradiesvögel, Freunde, Kamera- und Interviewteams. Manchmal verwandelt sich unser liebster Mitarbeiter Dustin auch in Florence – dann wird es heiß im beschaulichen Prenzlauer Berg Kiez. So wie Bonnie Strange oft polarisiert, ist auch der Shop in der Nachbarschaft mal bejubelt mal weit weggewünscht – in unserem kleinen Shit Gärtchen ist aber jeder bis spät in den Abend herzlich willkommen. In der Kreativzelle Shit Shop entstehen die spontansten und genialsten Einfälle und hier ist auch die Idee zur Eröffnung eines Shit Cafés geboren. Bonnie, Lena, Laura, Dustin, Matze, Jan und ich freuen uns immer riesig über Besuch in der Greifenhagener Straße 64, in Prenzlauer Berg – eigentlich findet auch wirklich jeder was für’s Herz im Laden. Ich überlege mir übrigens bald mein erstes Tattoo von Shit Shop Tattoo Artist Miss Laura Cherrygrove stechen zu lassen – hab allerdings noch Schiss. Ein paar frische Bilder aus dem Shop habe ich hier für euch.

THE SHIT SHOP: Greifenhagener Strasse 64 | geöffnet von 13.00 bis 22.00 Uhr | Fotos by Dustin www.shiggersonstreet.com

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was: