Das ist: Musik

NOH_Pressphoto_06_I-AM-JOHANNES

MUSIKMITTWOCH MIT NOD ONE’S HEAD

Nod One's Head dürften euch noch tief in den Beinen sitzen, wenn ihr am Sonntagmorgen zwischen 7 und 8 Uhr auf dem Sleepless Floor des Melt! Festivals rumgehangen habt. Das Elektroduo aus Berlin spielt sich auch außerhalb Deutschlands durch Clubs und Hallen und ist durch ihren Mix aus 90er Beats, groovendem Hip Hop und Sängerin Lottes schöner Stimme leicht wiederzukennen. Wir warten auf das erste Album der beiden, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Vorher haben uns Lotte und Moritz noch ein paar Fragen beantwortet – den Club würden wir auf jeden Fall mit ihnen verlassen. Weiter geht's...

Hawk House

Mittwoch, 23.07. Hawk House “A Handshake To The Brain” – Im Plattenladen

Oh oh, da schwappt was rüber aus dem nassen England. Die Regenschirme könnt ihr aber wieder einpacken, denn das hier ist eine ziemlich willkommene Erfrischung. Wer keinen Bock mehr auf reinen $$$-Titty-Ass-Party-Rap hat und mehr auf geistigen Input steht, der sollte sich unbedingt mal mit der Londoner Formation Hawk House beschäftigen. Da die Gruppe aus zwei Typen und einem Mädel besteht, liegt der Vergleich zu den Fugees ziemlich nahe – ein guter, ehrwürdiger Vergleich. Aber es ist doch immer schöner, sich ganz unvoreingenommen ein eigenes Urteil zu bilden. Weiter geht's...

Bilderbuch-Pressefoto-1

MUSIKMITTWOCH MIT BILDERBUCH

Bilderbuch sind wie der Kaugummi beim BumBum-Eis – der Höhepunkt des Sommers. Ihre hoch gelobten Videos unterhalten mich inzwischen länger als eine ganze Staffel "How I Met your Mother" und auch ohne Worte spricht alles für sie. Die Jungs aus Österreich mögen gelb, genauso wie wir, haben schon zwei Alben draußen und lassen uns ungeduldig auf das Dritte warten. Dieses Wochenende spielen sie auf dem MELT!. Vielleicht essen sie ja dort ein BumBum-Eis mit uns zusammen. Oder auch zwei. Ich bin jedenfalls ziemlich verliebt. Weiter geht's...

nachtfloh_pano

Mittwoch, 16.07. Nachtflohmarkt – SO36

Dieser Berliner Sommer ist, wie wohl jedes Jahr, sehr unbeständig. Mal ein bisschen Sonne hier, viel schwüle Luft da und als krönender Abschluss fallen gefühlt 100 Liter in einer Sekunde. Da kann der eine oder andere Flohmarktbesuch, wortwörtlich, ins Wasser fallen. Außer, er findet in einem Club statt -  wie der Nachtflohmarkt heute Abend im SO36. Weiter geht's...

Deutschland-Flagge Hundehaufen

Der Rentner mit dem Hundekacke-Rap

"Und so treten wir in der alten Art und Weise weiter in die deutsche Bundeshauptstadt-Scheiße." Der 80-jährige Manfred Gresens nimmt kein Blatt vor dem Mund und rappt ganze 8:18 Minuten gegen stinkende Hundekacke. Dabei bolzt er auch gegen Ordnungshüter, Politiker und Senatoren: "Da hilft auch kein tolles Bauen und Schminken, Berlin wird weiter nach der Hundescheiße stinken."  Weiter geht's...

woodkid_goldenage

EPISCH! Das neue Video von Woodkid zu “The Golden Age” ist da.

Wenn Woodkid etwas macht, dann macht er es richtig. Nach den filmreifen Videos zu "Iron", "Run Boy Run" und "I Love You" folgt nun der vierte Streich. Der Kurzfilm zu "The Golden Age" erzählt, wie gewohnt in Schwarz-Weiß-Ästhetik, die Geschichte eines Jungen und ergründet die Schlüsselmomente seines bisherigen Lebens. Mit diesem Clip endet der "The Golden Age" Zyklus. Woodkid beweist einmal mehr, dass die Zeit reif ist für einen ganzen Film von ihm. Weiter geht's...

Sascha_Cawa1

MUSIKMITTWOCH MIT SASCHA CAWA

Wir freuen uns schon seit gefühlt letztes Weihnachten auf das Feel Festival, denn auch dieses Jahr protzt das Line-up mit großartigen Künstlern – wie zum Beispiel Sascha Cawa. Der DJ hat schon mit Dirty Doering ein paar Platten gedreht, für die Bar 25 Songs produziert und genießt seine Drinks gerne im Kater Holzig. Dazu sieht er auch noch ein wenig aus wie Fritz Kalkbrenner. Wir freuen uns sehr, mit Sascha Cawa am Wochenende zwischen Wald und See zu tanzen und lassen bis dahin unseren Musikmittwoch reden. Weiter geht's...