Das ist: Mode

Night Clothing Market Platoon Kunsthalle

Samstag, 12.04. THE WARDROBE: Night Clothing Market – Platoon Kunsthalle

Das einzige Problem am Frühling ist ja, dass man nach den langen Wintermonaten so viel Zeit wie möglich draußen verbringen und jeden Sonnenstrahl genießen möchte. Immer ungelegen kommen da andere Aktivitäten und Besuche z.B. im Restaurant und Supermarkt, der neuen interessanten Ausstellung, beim Frisör oder dem hippen Modeladen nebenan. Das lässt sich meistens nur tagsüber machen und nicht abends nach Sonnenuntergang, wenn alle Läden geschlossen haben. Wie praktisch, dass die Platoon Kunsthalle am Samstag den Night Clothing Market veranstaltet. Weiter geht's...

Designer Sale

Designer Sale in der Station Berlin

Der April macht sich wieder alle Ehre und versteckt die Sonne und den Frühling. Perfektes Wetter also, um mal wieder ausgiebig shoppen zu gehen. Zum Beispiel beim Designer Sale in der Station Berlin. Weiter geht's...

Screen-Shot-2013-01-22-at-7.15.08-PM

Wir schmeißen alle zu viel weg – Mode aus dem Hausmüll.

Die großen Marken tragen dazu bei: Mode ist an jeder Ecke zu kleinen Preisen zu haben. Daraus resultiert, dass Klamotten nicht mehr nur ständig neu gekauft sondern eben die alten auch weggeworfen werden. Allein in Deutschland werden pro Jahr über 1,5 Milliarden Kleidungsstücke in die Tonne gestopft. Und oft eben durch neue ersetzt. Dass viele Textilien oft umweltschädliche Stoffe enthalten, ist dabei nicht das einzige Problem. Christina Dean ist Gründerin von Redress und wollte mal schauen, was für Klamotten da eigentlich auf dem Müll landen – und hat gesucht. Über ein Jahr lang. Weiter geht's...

DAPPER_RYAN_PHOTO_TEE_grande

Liebe Damen, dies ist der Shirt-Himmel!

Warum entdeckt Mann so etwas erst 2 Tage nach dem Weltfrauentag? Ein besseres Geschenk hat die Welt noch nicht gesehen. Dies ist das Ryan (Gosling) all over mee tee. Es kostet 55 Dollar und sollte schnell beim Nylon Mag bestellt werden. Weiter geht's...

Titel_700

1 Hose, 4 Outfits – Die Pyjama Pants von Monki

Ich bin ein Fan von allem, was entspannt ist. Mein Sofa musste mich die letzten Monate, wie ihr wisst, ein bisschen öfters aushalten als die Tanzflächen Berlins. Die Bedienung in meinem Lieblingscafé um die Ecke erträgt mich dabei tapfer in dem immer selben Outfit. Meine Couch ja auch. Jetzt gibt es was, dass sich auf dem Sofa genauso gut anfühlt wie im Geschäftstermin: Die Pyjama Pants von Monki. Deswegen meine Aufgabe heute: Vier Outfits mit einer Hose! Weiter geht's...

RR-Team

Samstag, 01.02. Rooks & Rocks Anzüge – EDSOR am Hackeschen Markt

Uns Berlinern sieht man es ja gern an, dass wir feiern können, und bei den Hamburgern sieht man, dass sie sich gut kleiden können. Und so geht Berlin heute nach Hamburg zum Feiern und Hamburg kommt nach Berlin, um euch ein paar Anzüge zu zeigen. Wir erfreuen uns unserer ersten Außenstelle mit einer wilden Party im Island. Nach Berlin kommen die gut angezogenen Herren von Rooks & Rocks. Weiter geht's...

Weißt du, was auf deinem T-Shirt steht?

Macht den Test direkt mal mit: Weißt du, was auf deinem T-Shirt steht? Mirko Podkowik ist durch Köln gelaufen und hat rumgefragt. Das Ergebnis ist auf dem ersten Blick belustigend, aber spätestens beim Selbsttest nicht mehr so ganz. Bei mir steht heute "Freunde fürs Leben." Und bei dir? Nicht gucken! Weiter geht's...