Das ist: Netz

tatort-logo

Unsere 5 Lieblings-Tatort-Twitterer

Heute verwandelt sich der Sonntagabend endlich wieder in das, für was wir ihn lieben: ein sicheres Pflaster in Sachen Fernsehunterhaltung. Erwacht aus seiner Sommerpause, spaziert der Tatort mit neuen Folgen auf seinen gewohnten Sendeplatz. Wir freuen uns wie Bolle – vor allem auch auf das, was nebenher bei Twitter abgeht. Unsere fünf Lieblings-Tatort-Twitterer stellen wir euch hier jeweils in maximal 140 Zeichen vor. Weiter geht's...

40_Days-Jule_Mueller-4641

Wir wollen diese Burger!

Wer in Berlin einen Burger isst, hat nur noch selten das klassische Gerüst aus Brötchen, Bulette und Scheiblettenkäse vor sich. Ein Burger in Berlin gleicht heutzutage eher einer Komposition, sei es mit Mango oder Pulled Pork. Morgen Abend geht Burgers & Hip Hop im Prince Charles in die trilliardste Runde. Auf PornBurger.me könnt ihr euch schon mal auf dieses "richtig geile" Essen einstimmen. Weiter geht's...

beyonce-feminist..

Beyoncé ist heute die Königin in ihrem Land

Unsere gute Freundin Beyoncé hat mit ihrer Performance bei den MTV Video Music Awards alles eingerissen, was in den letzten Monaten an Gerüchten über sie durch die Welt schwirrte. Im 16-minütigen Medley zeigt Bey, dass sie die Queen of Pop ist und wie viel ihr das Wort "Feminism" bedeutet. Und bei der Verleihung danach beweist Jay-Z, dass sie die Queen im Hause Carter ist. Weiter geht's...

Vollbildaufzeichnung 21.08.2014 110700.bmp

Mal nix mit Drogen: Die “Breaking Bad”-Typen sind wieder vereint.

Das Beste an US-Preisverleihungen ist nicht etwa das Prozedere der Award-Übergabe an sich, sondern die Clips, die vorab im Internet kursieren. So auch der Fall beim Emmy-Fernsehpreis, der am Montag verliehen wird. Nominiert dafür ist unter anderem die Serie "Breaking Bad"; Anlass für einen Kurzfilm, in dem Bryan Cranston und Aaron Paul aka Walter White und Jesse Pinkman noch einmal zusammenfinden. Weiter geht's...

10551866_335913036567480_2088641151_n

Wohin geht der Journalismus? Eine lässige Zukunft ist doch schöner als keine.

Es ist schon bezeichnend, dass in der gleichen Woche diese zwei ziemlich unterschiedlichen Meldungen die Welt erblicken: Die eine kommt von der F.A.Z.. Diese veröffentlicht im Wirtschaftsteil einen großen Artikel über die Zukunft der Zeitungen und sieht nur eine 50/50-Chance für ihr eigenes Überleben. Es wird orakelt: Noch sieben Jahre wird es die gedruckte Zeitung geben. Weiter geht's...

Foto-4

Ice Bucket Challenge – Matze & Pierre kippen sich krass viel Eis über den Kopf

Das Internet kennt kaum Grenzen, Internet-Phänomene erst Recht nicht. Um auf die seltene Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam zu machen, kippen sich Menschen in den USA seit ein paar Wochen einen Eimer Eiswasser über den Kopf. Die Ice Bucket Challenge hat mittlerweile auch die deutschen Gefilde erreicht. Genauer gesagt: Berlin. Noch genauer: die Köpfe von Matze und Pierre. Weiter geht's...

Thomas Leveritt – How the sun sees you

Benutzt verdammt noch mal Sonnencreme!

"Wenn ich Ihnen nur einen Ratschlag mit auf den Weg geben dürfte, er würde Sonnencreme lauten. Der langfristige Nutzen von Sonnencreme ist wissenschaftlich erwiesen", erzählte schon Dieter Brandecker eindringlich in dem Hit "Sonnencreme". Den Schaden, den die Sonne anrichtet, zeigt das Video von Thomas Leveritt, der Passanten vor eine Kamera stellte, die ultraviolettes Licht ausstrahlt und im selben Moment ein Bild der Aufnahme widergibt. Das Ergebnis: ein Gesicht voller Sommersprossen und dunklen Flecken. Weiter geht's...