Das ist: Buch

DSC_1046

Mittwoch, 30.07. Urban Vintage – Im Bücherregal

Unsere Wohnungseinrichtung ist meist nicht ein bloßes Nebeneinanderstellen von funktionalen Gegenständen, sondern erzählt auch eine ganze Menge über uns selbst: puristisch, verspielt, verträumt. Für "Urban Vintage" hat Ida Magntorn die Wohnungen ihrer Vintage-Freunde besucht. Ein Buch voller schöner Fotos, Ideen und Räume! Weiter geht's...

Alf Gitarre

Montag, 14.07. “Colt Seavers, Alf & ich” – im Bücherregal

Ich kann mich noch sehr genau daran erinnern, wie ich mit 15 unsterblich in Knight Rider verliebt war. Wie Alf als Kuscheltier in meinem Kinderzimmer über meinem Bett saß. Wie Macgyver, wahrscheinlich mit einem Bindfaden und einem Kaugummi bewaffnet, die Welt rettete. Und wie das A-Team meinen Fernseher in die Luft sprengte. Weiter geht's...

Honorarfreies Pressebild SVEN AMTSBERG IV quer_1

Donnerstag, 19.06. “Paranormale Phänomene” von Sven Amtsberg – im Bücherregal

Sven Amtsberg hat ein neues Buch auf den Markt geworfen, mit dem er knackige Erzählungen für Kurzgeschichtenliebhaber liefert. Wir lesen euch das Werk wärmstens ans Herz. Weiter geht's...

horst_evers

Dienstag, 17.06. Horst Evers – Microsoft Berlin

In unserem Büro sind wir uns uneinig darüber, ob wir wirklich wissen wollen, wie die Zukunft aussieht. Ich bin von Natur aus zu neugierig, um es nicht wissen zu wollen. Ich mag Science-Fiction-Filme und Menschen, die ohne Nerdtum und Besserwisserei darüber fantasieren können. Der Schriftsteller und Vordenker Horst Evers ist so ein Mensch. Weiter geht's...

Literaturwoche

Dienstag, 27.05. Literaturwoche “Tag&Nacht“– in Prenzlauer Berg

Die Literaturwoche im Prenzlauer Berg ist wie ein kleines Familientreffen. Mit Lesungen für 15 Personen, einem Markt auf dem Kollwitzplatz und dem Buchpreis am Ende der Woche ist es klein und groß gleichzeitig und ergiebig für Alt und Jung. Eben typisch Prenzelberg. Weiter geht's...

Coverbild Liste

Listenvergnügen

Listen strukturieren Leben. Peter Wittkamp schreibt auf seinem Blog "Auslisten" Listen, die das Leben so ziemlich genau auf den Punkt bringen. Wer schonmal Tiefkühlgerichte zubereitet, eine Arbeit geschrieben oder an einem Projekt gesessen, sich über Frisörnamen lustig oder über Facebook aufgeregt hat, der weiß genau, worüber Peter Wittkamp schreibt. Am 15. Mai ist endlich sein erstes Buch "Die fünf schlechtesten Antworten auf 'Ich liebe dich!': und weitere lebensrettende Listen" erschienen. Für uns hat der Autor eine vergnügte Liste erstellt: Weiter geht's...

20131220115929-670831106

Montag, 19.05. „Gemüse“ von Nigel Slater – im Bücherregal

Was könnte man im Mai Schöneres machen, als im Garten abzuhängen und Gemüse zu essen, einzupflanzen und beim Wachsen zuzuschauen? Ich wüsste da nix. Nigel Slater wohl auch nicht, denn er hat dem Thema Gemüse einen dicken Wälzer gewidmet. Eine Gemüsebibel quasi. Weiter geht's...