ABENDBROT MIT AIDA #1 – Dirty South in Friedrichshain

abendbrotbymatzehielscher.004

Ab sofort möchten wir euch alle zwei Wochen mitnehmen zu den schönsten und besten Orte für Abendbrot in dieser Stadt. Das können Restaurants, Imbissbuden, Markthallen und Futterstände sein – Hauptsache, es ist lecker. Denn Essen ist eine unserer liebsten Vergnügungen! Natürlich sind eure Geheimtipps und Anregungen jederzeit gerne willkommen und vielleicht gibt’s auch Gäste, mit denen wir mal Essen gehen und uns ein bisschen unterhalten. Guten Appetit & viel Vergnügen!

Authentisches amerikanisches Essen scheint seit ein paar Monaten der Renner zu sein: Da lädt «The Californian Breakfast Slam» zum Frühstück und Dolores serviert schon seit Jahren erfolgreich Burritos San Francisco-Style. Aber da war noch eine kleine Lücke frei und in die hat sich «Dirty South» in Friedrichshain gequetscht: Ein kleiner gemütlicher Laden, der an einen Western-Saloon erinnert und dabei hart an der Grenze zum Kitsch vorbeischrammt. Jedoch eben nur vorbeischrammt, weil das ganze nach einer gesunden Portion Humor aussieht mit schrägen Bildern an der Wand und furchtbar netten Kellnern und Kellnerinnen im mit Rockabilly-Attitüde. Eigentlich sieht es hier aus wie der große, böse Bruder vom Cupcake gegenüber, dessen Betreiber auch das Dirty South für die eher herzhaften Seiten des Lebens eröffnet haben.

Zu essen gibt es Tex-Mex-Food mit schrägem Einschlag, Tacos mit Kimchi, im «Greek-Style» oder ganz amerikanisch mit Southern BBQ Beef, mit Wasabi, großartige Quesedillas und Chilis. Die Tacos kosten zwei Euro – super, um sich mal quer durch die Karte zu futtern, alles andere zwischen etwa fünf und sieben Euro und nach Wahl auch vegan erhältlich. Da werden alle satt und kein Vegetarier muss sich mit ein paar traurigen Salatblättern begnügen.
Aber aufgepasst, man sollte gewarnt sein: Sehr weit bewegen kann man sich nach so einem ordentlichen texanischen Mahl nicht mehr. Muss man auch gar nicht, denn neben dem großartigen Essen gibt es hier auch wirklich gute Cocktails. Keine ellenlange, aber eine solide Karte: Bloody Mary, White Russian, you name it. Noch Wünsche offen? Bei mir jedenfalls nicht!

Dirty South: Krossener Strasse 8 | Täglich am 17.00 Uhr | Reservierung unter: 03029360555

Wer bis zum nächsten Abendbrot noch mehr mit Aida futtern möchte, dem sei ihr Blog Improkitchen ans Herz den Magen gelegt.

zurück zur Startseite

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was: