Unser neuer Lieblings-Zettel-Blog: Notes of Berlin

hermannstraße-sina-b

Superneu sind sie nicht, aber immer noch superschön: Notes of Berlin. Eine Seite, auf der gesammelt wird, was Berlin so an Schriftkommunikation hinbekommt. Und wirklich alles ist dabei: Rotz und Liebe, Hingabe und Wut, Superquatsch und Dollerei. Gesuche, Geschenke, Gemecker und Geliebte. Wir haben euch mal unsere Favoriten herausgesucht.

kaisers-warschauer str-sophia-b
(Hat denn jemand einen Pokarl?)

20130523_095058
(Einfach mal sagen, wie es ist, finden wir gut.)

wilmersdorf.kristina
(Für weniger Formzwang!)

Street Art in Germany
(Alle. Müssen. Mehr. Knutschen.)

Korsörer Straße-claudia-b
(Wir sollten uns öfter fragen, warum alles so billig ist.)

Noch viel mehr Tolles findet ihr bei den Notes Of Berlin. Und wer selbst Nachrichten entdeckt, die es wert sind, festgehalten zu werden, macht einfach ein Bild und klickt auf “Post your note” im Blog. Wir freuen uns auf mehr!

P.S. Und wer die schönsten Zettel bei sich zuhause unterm Kopfkissen liegen haben möchte, kann jetzt ein Exemplar des Buchs zum Blog von Ullstein gewinnen! Erzählt uns einfach in den Kommentaren, welche Farbe euer Kopfkissenbezug gerade hat.

Cover_Wellensittich_Joab Nist

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was:

  • theklarine

    Weiß, auf der einen Seite mit blauen Sternen und auf der anderen mit Elefanten bedruckt.

  • Ilsi.

    Schlichtes Weiß – keeping it real.

  • Maria Mathilde Hannah

    weiß mit grünen kringeln, yeah!

  • zupppp

    Mein Kopfkissen ist rot mit einem weißen Totenkopf, weil ich
    ein Rebell bin. Ein Rebell mit Sinn für Geschmack.

  • Susan

    Weiß mit unregelmäßigen grauen Streifen und abstrakten lilienartigen Blumen in rosa. Geerbter Bettwäsche schaut man nicht ins … äh, Muster.

  • Stina Goldberg

    Rosa, wie es sich für eine Prinzessin gehört ;-)