Montag, 30.07. Tante-Emma Laden “Yonkel Ork” – Pappelallee

Yonkel Ork

Der kleine Tante-Emma Laden namens Yokel Ork in der Pappel-Allee hat alles was das Klabauterherz begehrt – Nippes, Kleinkram, Papiere, Tape in der größten Auswahl Berlins, Schalen und Tassen aus einem fetzigen Baumwoll-Harz-Material, Apfelperlen, Kinderspielzeug, eine kleine Auswahl an Schmuck und und und. Alles fein und liebevoll von der Besitzerin ausgewählt und seit November 2011 ein Ort für schöne Wohnwaren und heiße Getränke.

Ich kam neulich durch Zufall auf dem Weg zum Hokey Pokey am Yonkel Ork vorbei und habe reingeschaut und Kleinigkeiten gekauft, mich über die neuesten Papiersorten aus Japan, mit naturechter Holzprägung aufklären lassen und die kleinen und großen Post It’s in Blätterform bestaunt.

Stempel gibt es in eben so großer Auswahl wie Anstecker und wenn man nicht weiß, was der zu Beschenkende mag, bekommt man im Yonkel Ork so viel Auswahlmöglichkeit, dass niemand mit leeren Händen aus diesem Geschäft geht.

Viel Vergnügen beim Schenken – kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Freundschaft. Und wer ficken will, muss freundlich sein – ein auf ausgefallenem Papier geschriebener Liebesbrief ist auf jeden Fall sehr freundlich.

Yonkel Ork: Pappelallee

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was: