Montag, 16.07. Quark-Bar – Spandau

IMG_9097

Zu meinem “Vorstellungsgespräch” mit Matze und Pierre rechnete ich damit, dass ich etwas empfehlen soll. Das einzige, was mir auf dem Hinweg einfiel, war die Quark-Bar. Zu der Frage kam es jedoch nie. Zu der Empfehlung dann doch – In schriftlicher Form, hier:

Wenn ihr das nächste Mal auf einem Flohmarkt in Berlin unterwegs seid, haltet die Augen offen für einen weißen, mobilen Verkaufsstand und probiert unbedingt den Quark der Quark-Bar! Insgesamt werden euch 15-20 Quarksorten angeboten, wie Himbeer, Schokolade, Mohn oder Orange, welche nur mit natürlichen Zutaten hergestellt werden. Einen kleinen Becher mit beliebig vielen Sorten erhaltet ihr für 2,80 € und einen Großen für 3,50 €. Zudem könnt ihr kostenlos so viele unterschiedliche Toppings auswählen, wie ihr wollt. Die Quark-Bar hat keinen festen Standpunkt. Sie ist nur mobil unterwegs. Montags und Donnerstags findet ihr sie am Bauernmarkt in der Spandauer Altstadt, Dienstags und Freitags am Flohmarkt am Maybachufer und Samstags und Sonntags im FEZ. Zusätzlich auch Samstag am Boxhagener Platz und Sonntags im Mauerpark. Die Quark-Bar liefert ebenfalls für Veranstaltungen, und ist neben Eis und Pudding eine leckere Abwechslung auf dem Dessert-Tisch. Unbedingt probieren: Peanut .

Bubble Tea ist out. Dieser Quark ist krass lecker!

Quark-Bar: 2,80€ – 3,50€ der Becher | mobil unterwegs auf Märkten | mehr Infos

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was: