Montag, 08.10. 25 Jahre Dirty Dancing (+Berliner Kneipenchor) – Cinestar

Ich freu mich wie verrückt, denn heute werde ich Dirty Dancing zum allerersten Mal auf der großen Leinwand sehen! 1987 war ich neun. Damals durfte ich den Film noch nicht im Kino sehen – zu dirty; erst ab zwölf. Ein Jahr später kam er als Videokassette raus und wie oft ich die Geschichte um Babys Sommerurlaub bei den Kellermanns von da an bis heute wieder und wieder gesehen habe, weiß ich nicht. Ich kann es nicht mehr zählen. Patrick Swayze und Jennifer Grey bekamen den einzigen Fanbrief, den ich jemals geschrieben habe: Bitte – ihr müsst unbedingt einen zweiten Teil drehen! Mein Wunsch wurde erst viel zu spät erhört: 2003. Ich hab Dirty Dancing 2 nie gesehen und mir lieber noch mal das Original angeschaut.

Das Cinestar Eventkino im Sony Center ehrt dieses große Stück Filmgeschichte und lässt vor dem Film auch noch voller Inbrunst den Berliner Kneipenchor den Überhit aus dem Musikfilm schmettern. Ich wette das ganze Kino schmettert mit.

Cinestar: Potsdamer Strasse 4 | Beginn: 19.00 | Eintritt 8,50 €

zurück zur Startseite

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was: